• Phile Deprez
  • Phile Deprez
  • Phile Deprez

Beengt (Nipt)

Laika (Belgien) – von 6 bis 99 Jahren

Ein Haus, das zu klein ist und darin ein Mann, der zu groß ist und noch ein Haus, das auch zu klein ist, und darin eine Frau, die ebenfalls zu groß ist. Sie wohnen nah beieinander, helfen sich gegenseitig mit  Zucker, Tee und dem einen oder anderem Ei. 

Sie sind wie für einander gemacht und beschließen zusammenzuziehen. Das Haus ist viel zu klein, aber die Liebe ist groß. Groß genug, um sich so nah zu sein. 

Aber wenn es so eng ist, bekommt man Krämpfe. Und das tut weh! Ein witziges, schräges, vergnügliches Stück über Alltägliches auf engstem Raum. 

Konzept + Idee: Rutger Remkes + Judith de Joode.
Spiel: Rutger Remkes + Hanne Struyf . Ton: Adriaan van de Velde.
Ohne Worte, 50 Min.

Video

Zurück